Mi., 23. September

39. Wo. 2020



Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | unsere Schule

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz allgemein

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 DSGVO hat der hiernach Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht möchten wir mit den folgenden Informationen unseren Mitgliedern gegenüber nachkommen, damit auch diesen die ab dem 25. Mai 2018 maßgebliche Rechtslage bekannt ist.

Einer über die folgende Information hinausgehenden ausdrücklichen Zustimmung beziehungsweise Einwilligung bedarf es nicht, da insoweit eine bloße Möglichkeit zur Kenntnisnahme ausreichend ist.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Förderverein Schule Ratzelstraße e. V., dieser gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, dieser wiederum vertreten durch den Vorsitzenden des Vereinsvorstands, Detlef Jahn, Postanschrift: Förderverein Schule Ratzelstraße e. V., c/o Oberschule Ratzelstraße, Ratzelstr. 26, 04207 Leipzig, E-Mail: e-post@fv-schule-ratzel.org.

2. Kontaktdaten der/des Datenschutzbeauftragten:

Förderverein Schule Ratzelstraße e. V., Datenschutzbeauftragter: Alexander Rose, Postanschrift: Förderverein Schule Ratzelstraße e. V., c/o Oberschule Ratzelstraße, Ratzelstr. 26, 04207 Leipzig, E-Mail: e-post@fv-schule-ratzel.org.

3. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden:

Für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses und zur Erfüllung satzungsgemäßer Aufgaben werden personenbezogene Daten erfasst, gespeichert, verarbeitet und genutzt – beispielsweise für die Mitgliederverwaltung, Beitragskassierung, Spendenabrechnung, Finanzbuchhaltung, Steuererklärungen, Rechenschafts- und andere Vereinsberichterstattungen, Einladungen zu Veranstaltungen des Vereins sowie für die vereinsinterne Kommunikation.

Zum Zweck der Berichterstattung über die Vereinsarbeit werden personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Namen und Bilder auch veröffentlicht oder an lokale, regionale oder überregionale Medien übermittelt und auch von diesen veröffentlicht.

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages – gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei dem Vertragsverhältnis handelt es sich in der Hauptsache um die Mitgliedschaft im Förderverein Schule Ratzelstraße e. V.

Wenn die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für die Erfüllung des Vertrages nicht erforderlich ist und wenn die berechtigten Interessen des Vereins nicht überwiegen, erfolgt sie aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Medien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Fördervereins Schule Ratzelstraße e. V. (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins gehört zu diesen berechtigten Interessen des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Film-, Tonfilm-, Bild- und Tonaufnahmen der Teilnehmer beispielsweise im Rahmen der Berichterstattung über Veranstaltungen und sonstige Aktionen des Vereins veröffentlicht und auch an lokale, regionale oder überregionale Medien übermittelt.

5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Die Daten der Bankverbindung von Mitgliedern und anderen Zahlungspflichtigen werden zum Zwecke des Lastschrifteinzugs fälliger Beträge an das vom Förderverein Schule Ratzelstraße e. V. beauftragte Kreditinstitut weitergeleitet.

Zum Zweck von Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen werden personenbezogene Daten an die Oberschule Ratzelstraße, Ratzelstr. 26, 04207 Leipzig weitergeleitet – im Einzelfall und wenn hierfür erforderlich.

Die Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) der Vereinsmitglieder werden zum Zweck der internen Vereinskommunikation den anderen Vereinsmitgliedern nichtöffentlich zur Verfügung gestellt – beispielsweise durch gedruckte Listen oder in einem durch Login geschützten Bereich der Vereinswebsite, der nichtöffentlich für Vereinsmitglieder zugänglich ist.

Es wird in vereinseigenen Mitteilungen den Mitgliedern zu Geburtstagen oder auch zu anderen besonderen persönlichen Anlässen gratuliert und dadurch auch das Alter, das Geburtsdatum und andere anlassbezogene Daten bekannt gegeben – auch öffentlich, wie zum Beispiel in Mitgliederdrucksachen, Newslettern oder auf der Vereinswebsite und in lokalen, regionalen oder überregionalen Medien.

Es wird in vereinseigenen Mitteilungen verstorbener Mitglieder gedacht und dadurch anlassbezogene Daten bekannt gegeben – auch öffentlich, wie zum Beispiel in Mitgliederdrucksachen, Newslettern oder auf der Vereinswebsite und in lokalen, regionalen oder überregionalen Medien.

6. Die Dauer, für die personenbezogene Daten gespeichert werden oder, falls dies unklar ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft erfasst, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Die Datenkategorien werden den gesetzlichen Vorschriften entsprechend nach Ende der Mitgliedschaft gelöscht, soweit die Daten nicht mehr für laufende Vorgänge benötigt werden – jedoch spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Nachweispflichten. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Datenkategorien können zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert werden. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, die Amtsausübung und Zugehörigkeit zu Gremien und Institutionen des Fördervereins Schule Ratzelstraße e. V. sowie die Teilnahme an Veranstaltungen und sonstigen Aktionen des Vereins. Diese Speicherung ist ein berechtigtes Interesse des Fördervereins Schule Ratzelstraße e. V. an der zeitgeschichtlichen Dokumentation des Vereins.

7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung widerrufen zu können,

ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht

Stand: Februar 2020

Unsere Hinweise zum Datenschutz können Sie als PDF hier herunterladen.

Hinweise zum Datenschutz – auf diese Internetpräsenz bezogen

Unabhängige Sicherheitsprüfung

Bitte geben sie auf https://webbkoll.dataskydd.net/de die Adresse einer beliebigen Seite von fv-schule-ratzel.org ein und lassen sie sich anzeigen, ob sie bei uns sicher aufgehoben sind.
Keine Datenschutzerklärung kann das ersetzen.
Sollten sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein (auch von anderen Analyseseiten), dann geben sie uns Bescheid – wir kümmern uns um Verbesserung, soweit sinnvoll.

Hier ist ein Screenshot von einem Test vom 12.2.2020.
Ein Klick auf das Bild startet in einem neuen Fenster/Tab einen aktuellen neuen Test mit dieser Seite.
Screenshot: Sicherheitstext Website

Seitenanfang

Kontaktformulare

In Kontaktformularen eingetragene Daten werden zum Zwecke der Kommunikation gespeichert. Diese Daten werden nur zu den Zwecken verwendet, die sich aus dem Kontaktaustausch ergeben.

Automatisierung / Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden, um bestimmte Funktionen auf der jeweiligen Seite zu gewährleisten, wie z. B. eine vom Besucher veränderte Schriftgröße. Cookies sind keine Schadsoftware.
Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, werden die im Formular eingetragenen Daten in Cookies gespeichert, damit der Versand funktions-, sachgerecht und sicher durchgeführt werden kann. Dies ist eine Komfortfunktion. Diese Cookies werden nur für diese direkte Funktion gespeichert, nicht darüber hinaus.

Unter fv-schule-ratzel.org werden keine persönlichen Daten automatisiert erhoben oder ausgewertet.
Cookies können zum Zwecke der Verbesserung der Funktionalität angewendet werden.

Seitenanfang

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto hast und während Ihres Besuches hier bei uns dort auf dieser Website eingeloggt/angemeldet sind.

Seitenanfang

Analysedienste

Werden zurzeit nicht verwendet.

Der Shared-Hosting-Anbieter all-inkl.com, bei dem der Inhalt der Domain fv-schule-ratzel.org liegt, speichert statistische Daten (inkl. der IP-Adresse des Rechners, den der Besucher benutzt), die er zu Auswertungszwecken dem Seitenbetreiber bereitstellt.
Der Seitenbetreiber sieht diese Daten ein, um statistische Auswertungen vorzunehmen,

  • mit welchen Browsern seine Seiten besucht werden,
  • von welchen Internetadressen die Besucher hierherkommen,
  • wie viele Besucher diese Seiten aufsuchen.
Der Seitenbetreiber erfasst und speichert selbst keine dieser Daten auf eigenen Datenverarbeitungssystemen.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Es erfolgt keine Datenweitergabe ohne Genehmigung an Dritte.
Ausnahme: Strafverfolgungsbehörden zwingen uns dazu.

Seitenanfang

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, zu dem Sie uns Ihre Daten übermittelt haben.
Wir bereinigen regelmäßig unsere Datenbestände um »Karteileichen«, weil das auch für uns arbeitserleichternd wirkt.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie können einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, die wir gespeichert haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Nachrichten könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.
Zurzeit wird von uns kein automatischer Spamerkennungsdienst genutzt.


Sollten sie Fehler finden, oder Aktualisierungs- und Verbesserungsvorschläge haben, schicken sie uns bitte eine entsprechende Information. Nach Prüfung Ihrer Hinweise werden wir unsere Datenschutzerklärung schnellstmöglich aktualisieren – herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Kostennoten ohne vorherige gutwillige Kontaktaufnahme werden abgewiesen.

Seitenanfang